Zum Inhalt springen

Antikörper-Produktion ist nicht mehr zeitgemäß

Die von 50 – 60 Jahren etablierte konventionelle Antikörperproduktion hat keine Zukunft mehr. Aufgrund von:

  • Massiven Qualitätsproblemen
  • Ethischen Problemen bei Produktion in Tieren und Verwendung tierischer Medien
  • Teurer und komplexer Produktion in tierischen oder humanen Zellkulturen
  • Klimaschädlichkeit durch hohe CO2-Emittierungen

Unsere Vorteile

Kieselalgen produzieren 25 % des weltweiten Sauerstoffs und sie eigenen sich hervorragend für die Produktion von Proteinen wie z.B. Antikörper. Mit unseren optimierten Workflows erzielen wir Ausbeuten die mit denen aus tierischen Zellkulturen vergleichbar sind. Unser System ist auch in weiteren Aspekten überlegen:

  • 100 % pflanzlich
  • Zahlreiche Modifikationen der Antikörper möglich
  • Sehr hohe Reproduzierbarkeit
  • Einfaches Upscaling
  • Dauerhafte Verfügbarkeit

c/o Institut für Pflanzengenetik Abt. II, Leibniz Universität Hannover
Herrenhäuser Str. 2
D-30419 Hannover